Drucken
Tischtennisauftakt

In der Gruppe mit sechs Mannschaften trug der TBÖ die Spiele vier und fünf aus. Im Aufgebot für die Dreier-Mannschaft standen: Christian Klasberg, Simon Stadler, Bernd Schmulder, Marco Fuss und Sophie Pies. Am 20.08.2021 folgt dann die letzte Begegnung beim Wermelskirchener TV.

Montag, 18.08.2021, 20.00 Uhr,  TB Groß-Ösinghausen – TTC Pesch / SG Worringen – 3 : 3

Die Gäste verbuchten im fünften Spiel das dritte Unentschieden. Dem TBÖ gelang der erhoffte Punktgewinn.  Stets musste der TBÖ einem Rückstand hinterherlaufen. Simon Stadler konnte beide Einzel gewinnen, Christian Klasberg spielte 1:1 und Marco Fuss blieb diesmal sieglos.

Montag, 18.08.2021, 21.30 Uhr,  TB Groß-Ösinghausen – TTC Brauweiler  -  2 : 4

Brauweiler bot seine beiden stärksten Spieler und seine Nr. 5 auf. Der TBÖ trat in bestmöglicher Aufstellung an. Der bisher ungeschlagene Christian Klasberg verlor zum Auftakt das Spitzenspiel mit 2:3, konnte gegen die Nr. 2 mit 3:1 Sätzen einen TBÖ-Punkt beisteuern. Simon Stadler gewann zunächst mit 3:1 Sätzen und hatte beim Spielstand von 2:3 den Ausgleich auf dem Schläger. Gegen die Nr. 3 der Gäste führte er mit 2:0 Sätzen, verlor die folgenden Sätze mit 10:12 und 9:11 und den Entscheidungssatz mit 6:11. Bernd Schmulder gelang in seinen beiden Einzeln kein Satzgewinn. So freuten sich die Gäste über ihren zweiten Sieg an diesem Abend. Zuvor hatten sie den TTC Pesch/SG Worringen klar mit 6:0 bezwungen.

Zugriffe: 6367