Drucken
am 07. Dezember 2008 um 10.00 Uhr. Treffpunkt an der Turnhalle Weidenweg 33 in Ösinghausen. 

Wer kann, bringe bitte das Auto mit. Wir wollen Fahrgemeinschaften nach Hattingen bilden. 

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Wanderfreunde,

wie bereits angekündigt, möchten wir Euch am Sonntag den 07. Dezember eine Wanderung im Muttental bei Hattingen anbieten.

Die Strecke hat eine Länge von knapp 10 km. Das Muttental ist die „Wiege“ des Bergbaus im Ruhrgebiet. Auf dem Weg gibt es viele Sehenswürdigkeiten zur Bergbaugeschichte der letzten 450 Jahre.

Da die letzte Zeche im Muttental schon vor geraumer Zeit ihren Betrieb eingestellt hat, hat sich zwischenzeitlich die Natur das Tal zurückerobert.

Da das Muttental von Burscheid aus nur sehr umständlich und zeitraubend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist, werden wir mit dem Auto fahren. Es sollten Fahrgemeinschaften gebildet werden. Die Fahrstrecke beträgt einfach ca. 50 km und wir müssen mit etwa 45 Minuten Fahrzeit rechnen.

Wir starten um 10 Uhr an der Sporthalle. Es ist keine Einkehr geplant, bitte je nach Bedarf Marschverpflegung und Getränke in den Rucksack packen. Die Strecke eher flach (für bergische Verhältnisse) und auch gut für Kinder geeignet, da es sehr viel zu entdecken gibt.

Damit niemand ohne Mitfahrgelegenheit zurückbleiben muss, bitte ich in diesem Fall um eine verbindliche Anmeldung bis zum 5. Dezember unter Tel. 02174 / 786165 (Petra Ullrich und Joachim Stock) oder per email entweder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an den Wanderwart über die Homepage des TBÖ. Dort gibt es übrigens auch noch einmal meine Telefonnummer). Bitte bei der Anmeldung angeben, ob man fahren kann, wie viele Mitfahrgelegenheiten bestehen oder ob man mitgenommen werden möchte. Idealerweise bildet Ihr schon mal selbst Fahrgemeinschaften.

Mit sportlichen Grüßen : Joachim Stock

Zugriffe: 16884