Neuigkeiten


TBÖ Newsletter abonnieren ...    

Tischtennis: Vorschau Spiele vom 13. - 19.02.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Tischtennis

Nach der kurzen aber lustigen Karnevalspause, folgen nun die nächsten Spiele für unsere Tischtennisabteilung. Bitte weiterlesen für eine kleine Vorschau auf den oben genannten Zeitraum ...

Damen-Verbandsliga,  TB Groß-Ösinghausen – TTC Wuppertal 2, Samstag, 17.02.2018, 18.30 Uhr

Mit 14:8 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz können die Gäste noch um die Aufstiegsplätze mitspielen. Heike Stoffel und Rebecca Krüll im oberen Paarkreuz überzeugten mit Bilanzen von 18:8 bzw. 18:9 Spielen und haben zusammen erst ein Doppel verloren. Beim TBÖ kommt Angelika Zybarth am Spieltag aus dem Urlaub zurück. Monika Otto quält sich weiter mit muskulären Problemen durch die Saison. Der Einsatz von Bärbel Lang entscheidet sich kurzfristig, eventuell kommt Saskia Martin zum Einsatz. Uli Birkenbeul kommt hoffentlich unbeschadet vom Skifahren nach Hause. Insgesamt keine rosigen Aussichten für die TBÖ-Damen.

---

Herren-Landesliga,  TB Groß-Ösinghausen  - nächstes Spiel am 23.02.2018

---

W Z – Pokal, TTF Schwelm   – TB Groß-Ösinghausen, 07.02.2018  -  8 : 6

Mit der Niederlage beim Bezirksligisten verpasste der TBÖ den Sprung ins Halbfinale. Letztlich wurde  dem TBÖ zum Verhängnis, dass man keines der beiden Doppel gewinnen konnte. Bester Spieler war der ungeschlagene Thorsten Birg mit drei Siegen. Zwei Punkte holte Chris Häusler und einen Punkt konnte Simon Stadler beisteuern.

---

Senioren 60 Bezirksliga, DJK VfB Frohnhausen -   TB Groß-Ösinghausen , Dienstag, 13.02.2018 , 19.30 Uhr

Die Gastgeber aus Essen stellen eine ausgeglichene Mannschaft. Bernd Schmulder, Christoph Otto und Frank Lenz sollten stark genug sein, das Match für sich zu entscheiden. Dennoch ist Vorsicht geboten, damit die Qualifikation für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften nicht gefährdet wird.

---

Herren-Kreisliga,   -  SSV Preußen Elfringhausen 4 - TB Groß-Ösinghausen 2, Freitag, 16.02.2018, 19.30 Uhr

Beim noch sieglosen Tabellenschlusslicht wird das wegen der Hallenprobleme verlegte Spiel nachgeholt. Der TBÖ ist noch ohne Verlustpunkt auf Meisterkurs. Da dürfte sich in Elfringhausen kein Ausrutscher ergeben.

 

Herren-Kreisliga,   -  TB Groß-Ösinghausen 2 – ESV Wuppertal-West 2, Sonntag, 18.02.2018, 11.00 Uhr

Die Wuppertaler spielen um den Aufstieg mit, rangieren mit 20: 6 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Ihre Spieler auf den Positionen Nr. 1 bis Nr. 3  gehören mit bisher 16: 5, 19: 7 und 14: 7 Spielen zu den Top-Spielern dieser Klasse. In einer attraktiven Begegnung konnte der TBÖ das Hinspiel mit 9 : 3 gewinnen.  

---

Herren-Kreisklasse A,   -  TTV Ronsdorf 5 - TB Groß-Ösinghausen 3, Freitag, 16.02.2018, 19.00 Uhr

In der Hinrunde konnten die Ronsdorfer knapp mit 9 : 7 gewinnen. Da musste der TBÖ auf Spitzenspieler Martin Mosch verzichten. Bisher haben die Gäste drei Pluspunkte weniger auf dem Konto als der TBÖ.

Sicher wird es wieder eng.

 

Herren-Kreisklasse A,  TB Groß-Ösinghausen 3  - ESV Wuppertal-Ost , Montag, 19.02.2018, 20.15 Uhr

Die Wuppertaler sind Tabellenführer, haben bisher erst zwei Niederlagen kassiert. Beim 6:9 in der Hinserie konnte der TBÖ weitgehend mithalten. Wenn es gut läuft, ist vielleicht an eigenen Tischen ein Punktgewinn möglich.

---

Herren-Kreisklasse B,   -  TB Groß-Ösinghausen 4 – TTF Schwelm 4 , Sonntag, 18.02.2018, 11.00 Uhr

Die Schwelmer stecken im Abstiegskampf, sind Vorletzter. Der TBÖ hat zwei Zähler Vorsprung. Ein Heimsieg wäre wichtig. Das Hinspiel konnte der TBÖ knapp mit 9 : 7 gewinnen.

 

Herren-Kreisklasse B,   -  NTV Wuppertal 2 -  TB Groß-Ösinghausen 4 , Montag, 19.02.2018. 19.30 Uhr

Das Spiel vom Vortag wird sich auswirken. Bei positivem Ausgang könnte sich der TBÖ mit einem Sieg beim Schlusslicht ins Mittelfeld absetzen, Das Hinspiel im Oktober gewann der TBÖ klar mit 9 : 1.