Neuigkeiten


TBÖ Newsletter abonnieren ...    

Tischtennis: Vorschau Spiele vom 08. - 12.03.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Tischtennis

Anbei findet Ihr die eine Vorschau auf die Spiele des oben genanten Zeitraumes. Bitte weiterlesen ...

Damen-Verbandsliga,  TG Friesen Klafeld-Geisweis - TB Groß-Ösinghausen, Freitag, 09.03.2018, 20.00 Uhr

Das Hinspiel zu Beginn der Serie konnte der TBÖ gewinnen. Monika Otto wird dabei sein, vermutlich aber wieder nicht punkten können. Erst ein MRT am Monatsende soll klären, ab die muskulären Probleme von Rücken oder Hüfte ausgelöst werden. Die TBÖ-Damen werden kämpfen, gegen Annen hat es ja auch geklappt. Mit einem Sieg hätte man wieder Anschluss an den Relegationsplatz gefunden.

---

Damen-Verbandsliga,  TB Groß-Ösinghausen – DJK Ewaldi Aplerbeck, Samstag, 10.03.2018, 18.30 Uhr

Mit den Gästen aus Dortmund empfangen die TBÖ-Damen den Tabellennachbarn. Aplerbeck hat bereits 16 Spiele ausgetragen und kommt auf bisher 6 Pluspunkte. Das Hinspiel hat der TBÖ ohne Monika Otto 8 : 1 verloren. Diesmal wird sie aufgeboten und damit kommt es zu einem anderen, hoffentlich für den TBÖ positiven  Spielverlauf.

---

Herren-Landesliga,  TB Groß-Ösinghausen – 1. FC Köln 5, Sonntag, 11.03.2018, 11.00 Uhr

Der FC befindet sich, analog ihrer Fußballer, im Abstiegskampf. Die Aussichten der Tischtennisspieler sind allerdings besser. Das Hinspiel im Oktober konnte der TBÖ klar mit 9 : 1 für sich entscheiden. Die Kölner haben bereits neunzehn Spieler eingesetzt, geben gerne ihren Jugendlichen eine Chance. Der TBÖ ist favorisiert.

---

Herren-Kreisliga,  CVJM Lüttringhausen 2 - TB Groß-Ösinghausen 2 , Donnerstag,  08.03.2018, 19.30 Uhr

Die Gastgeber stehen mit ausgeglichenem Punktekonto sorgenfrei im Tabellen-Mittelfeld. Die Lüttringhauser liegen dem TBÖ nicht sonderlich, trotzdem möchte der TBÖ ungeschlagen bleiben.

Im Hinspiel verloren Bernd Schmulder und Stephan Müller gegen die Nr. 1 der Gastgeber. Trotzdem wurde das Spiel mit 9 : 4 gewonnen.

---

Herren-Kreisklasse A,  Wuppertaler SV - TB Groß-Ösinghausen 3, Montag, 12.03.2018, 19.30 Uhr

Die Wuppertaler stehen mit einer Spielbilanz von  9: 125 sieglos am Tabellenende.  Da müsste der TBÖ auch ohne Urlauber Hendrik Eichberger zu zwei Pluspunkten kommen und würde damit sein Punktekonto in den positiven Bereich bringen.

---

Herren-Kreisklasse B,   -  TB Groß-Ösinghausen 4 – TG Lennep 2, 05.03.2018  - 8 : 8

Der TBÖ konnte dem weiter ungeschlagenen Tabellenführer aus Lennep einen Zähler abnehmen . Maßgeblich am Punktgewinn des TBÖ beteiligt waren Wilfried Fischer und Winfried Steffens, die zusammen an sechs Punkten beteiligt waren. Der TBÖ führte zwischenzeitlich 5 : 2 und 7 : 5. Lennep konnte ausgleichen und im letzten Einzel des Spieles brachte Winfried Steffens nach 0:2 Satzrückstand mit einem 12:10 im Entscheidungssatz den TBÖ wieder in Führung. Leider unterlagen Gartmann/Fischer im Schlussdoppel bei knappen Satzverläufen mit 0:3. Ein spannendes und gutes Match mit einer gerechten Punkteteilung.

TBÖ: Gartmann/Fischer 1:1, Faust/Schmitz 0:1, Klöser/Steffens 1:0, Alex Gartmann 0:2, Thomas Faust 1:1, Wilfried Fischer 2:0, Max Klöser 1:1, Thomas Schmitz 0:2, Winfried Steffens 2:0.

---

Herren-Kreisklasse B,  TTV Ronsdorf 6 -  TB Groß-Ösinghausen 4, Freitag, 09.03.2018, 19.30 Uhr

Die Ronsdorfer, zur Zeit Tabellendritter, haben noch Aufstiegschancen. Die Gastgeber glänzen mit einem starken oberen Paarkreuz und gewannen in der Hinrunde mit 9 : 5. Nach dem Punktgewinn gegen Tabellenführer Lennep ist vielleicht auch in Ronsdorf für den TBÖ ein Punktgewinn möglich.